Kartoffelsalat mit Champignons und Rucola

Kategorie: Hauptgerichte

Zutaten:

(Für 4 Portionen)

400 g Vitolette (blaue französische Kartoffeln)
400 g Cherie (rote französische Kartoffeln)
400 g La Ratte (französische Hörnchenkartoffeln)
125 g Bio-Rucola
200 g braune Champignons
1 kleine rote Chilischote
2 Knoblauchzehen
1 TL gute Gemüsebrühe
2 EL Senf, mittelscharf
4 EL Weißweinessig
6 EL Olivenöl
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung:

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Kartoffeln mit Schale in kochendem Wasser ungefähr 10-15 Minuten garen, abgießen, noch warm pellen, nach Farbe getrennt in Schüsseln legen. Rucola waschen. Harte Stiele und welke Blättchen entfernen, große Blätter kleiner zupfen, nach Bedarf trockenschleudern. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Chilischote entkernen, in Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen, fein hacken. Gemüsebrühe in 150 ml heißem Wasser auflösen, beiseite stellen. Senf, Weißweinessig und Olivenöl gut verrühren, Brühe unterschlagen; Knoblauch und Chilischote zugeben; mit Salz und buntem Pfeffer würzig abschmecken. Kartoffeln noch im warmen (nicht heißen, nicht kalten) Zustand in ungefähr 1,5 cm große Würfel schneiden, in Salatsoße geben, locker mischen, kurz durchziehen lassen. Anschließend eventuell etwas nachwürzen, dann Rucola und Champignons unter die Kartoffeln heben.
Pro Portion: 365 kcal / 1528 kj

© 2017 - Prof. Dr. med. Kazem Sadegh-Zadeh, Tecklenburg