Basische Rezepte

Gesundheit im
Gleichgewicht
basisch.de

Kategorie: Hauptgerichte

Lauchzwiebel-Pizza

Zutaten:

(Für 6 Stück)

1/2 rote Paprikaschote
100 g Lauchzwiebeln
50 g Schmand oder saure Sahne
1 Eigelb
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
1 Dose (300 g) Französische Baguettbrötchen zum Fertigbacken
50 g Schinkenwürfel


Zubereitung:

  1. Paprika in kleine Würfel, Lauchzwiebeln in kleine Stücke schneiden. Schmand, Eigelb und Mehl glatt verrühren. Mit Salz und Muskat würzen.
  2. Baguettbrötchen aus der Packung nehmen, in 6 gleich große Stücke teilen. Mit bemehlten Händen zu runden Küchlein formen. Jeweils etwas flacher drücken. Paprika, Lauchzwiebeln und Schinken darauf verteilen und leicht ausdrücken. Schmandcreme darüber geben.
  3. Pizzen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C) ca. 20 Minuten backen. Noch warm servieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten 
Backzeit: 20 Minuten 
Pro Portion: Kohlenhydrate: 25 g, Fett: 4 g, Eiweiß: 6 g, 160 kcal / 670 kj