Basische Rezepte

Gesundheit im
Gleichgewicht
basisch.de

Kategorie: Hauptgerichte

Reisplätzchen zu Currygemüse

Zutaten:

(Für 4 Personen)

250 g Vollkornreis
150 g Möhren
150 g Porree (Lauch)
50 g Butter oder Margarine
30 g Mehl
1-2 EL Curry
375 ml klare Brühe (Instant)
1/2 Becher (100 ml) Schlagsahne
3 Eier
4 EL Paniermehl oder Semmelbrösel
80 g Butterschmalz oder 6-8 EL Öl
Salz, weißer Pfeffer


Zubereitung:

  1. Reis in Salzwasser 30 Minuten kochen. Abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Gemüse putzen und waschen. Möhren schälen. Gemüse in feine Streifen schneiden. 20 g Fett erhitzen, Gemüse 5 Minuten darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 30 g Fett erhitzen, Mehl und Curry anschwitzen. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Aufkochen, würzen, Gemüse zuführen.
  3. Reis mit Eiern und Paniermehl vermischen, abschmecken. Butterschmalz portionsweise in die Pfanne geben und erhitzen. 12 kleine Reispfannkuchen backen. Knusprig heiß mit dem Currygemüse servieren.

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
Pro Portion: ca 770 K / 3240 J