Basische Rezepte

Gesundheit im
Gleichgewicht
basisch.de

Kategorie: Suppen

Apfel-Sellerie-Crèmesuppe

Zutaten:

(Für 4 Portionen)

100 g Schalotten
700 g Sellerie
3 mittelgroße, säuerliche Äpfel
6 Wacholderbeeren
4 EL Olivenöl
4 Scheiben Toastbrot
1 Knoblauchzehe
250 ml Soja-Kochcrème (z.B. Alpro soya)
1 Bund Kerbel
etwas Petersilie
Salz, Cayennepfeffer


Zubereitung:

  1. Die Schalotten schälen und würfeln. Sellerie putzen, waschen und würfeln. 2 Äpfel schälen und würfeln. Wachelderbeeren zerstoßen. Schalotten in 1 Esslöffel heißem Olivenöl glasig dünsten. Sellerie, Äpfel und Wacholder hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  2. Mit 1 Liter Wasser ablöschen und erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen. Die Rinde vom Toastbrot abschneiden und die Toastbrote würfeln. Den übrigen Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Toastbrotwürfel mit Knoblauch rundherum rösten, dann aus der Pfanne nehmen.
  3. Restliches Öl hinzufügen und die Apfelspalten darin anbraten. Soja-Kochcrème zur Suppe geben und pürieren. Kerbel waschen, trocken tupfen und einige Blätter zur Verzierung beiseitestellen. Suppe mit Apfelspalten, Croûtons, etwas Petersilie und Kerbel servieren.

Pro Portion: 253 kcal. Fett: 16 g. Eiweiß: 5 g. Kohlenhydrate: 22 g.