Lexikon

Gesundheit im
Gleichgewicht
basisch.de

Bikarbonat (= Bicarbonat)


Ein Bikarbonat ist (chemisch) ein Salz, das die Kohlensäure durch die EINfache Neutralisation eines ihrer Wasserstoffatome bildet, welches also noch ein Wasserstoffatom der Kohlensäure beibehält und daher auch Hydrogencarbonat heißt. Weiteres siehe in → Salze